Aktuelles & Presse

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Archiv: 2022

AGS Autoglas Spezialist begrüßt den 500. Partnerstandort!

AGS Autoglas Spezialist begrüßt den 500. Partnerstandort!

Mit der Lückert Flindt GmbH konnte AGS AUTOGLAS SPEZIALIST zum Februar 2022 seinen 500. Parntner begrüßen!

Über seine Beweggründe, sich dem Autoglassystem aus Neutraubling anzuschließen sagt Dirk Lückert, Geschäftsführer des in Balve ansässigen Unternehmens, "wir haben sehr lange überlegt, ob uns eine Partnerschaft mit einem Autoglassystem Vorteile bringen wird. Wer kennt in unserer Branche nicht die ewigen Versprechen von Glas-Vermittlungen, die dann doch nicht gehalten werden. Aber AGS ist anders; ehrliche und offene Kommunikation, was ds System leistet. Und das ist eine Menge!"

Andreas Lange, Vertriebsleiter bei AGS freut sich mit dem ganzen AGS-Team über den 500. Partner im Autoglas-Netzwerk. "Die von uns niemals erwartete Entwicklung von AUTOGLAS SPEZIALIST hat zwei wesentliche Gründe. Zum einen unser tolles Team, das ich nicht missen möchte! Und zum anderen dem offensichtlich zeitgerechten Leistungsangebot, mit dem wir auf die Entwicklungen insbesondere im Schadensbereich reagieren."

 

Werden auch Sie AGS-Partner

AGS feiert den 500. Partnerstandort

Seminare Neues Kauf- und Gewährleistungsrecht

Seminare Neues Kauf- und Gewährleistungsrecht

AGS AUTOGLAS SPEZIALIST und die Rechtsanwaltskanzlei Dr. Meisl Rechtsanwälte präsentierten im Januar in Online-Seminaren die wesentlichen Änderungen, die das neue Kauf- und Gewährungsrecht für Werkstätten und Autoglaser mit sich bringt.

Dazu Vertriebsleiter Andreas Lange (AGS GmbH):

„ Wir verstehen uns nicht nur als Autoglas-Systemgeber und Scheibenlieferant für unsere Partner, sondern wollen ihnen insbesondere bei rechtlichen Fragen umfassende Hilfe und Unterstützung geben. Durch die Rechtsänderungen besteht für jeden Unternehmer die Gefahr, Fehler im Umgang mit Verbrauchern zu machen, die sehr teuer werden können.“

Die Seminare sind auf dem AGS-You-Tube-Kanal online geschaltet.

Zum You-Tube-Kanal von AGS 

AGS mit einem Netzwerkpartner

Wir begrüßen unsere neuen Partner!

Wir begrüßen unsere neuen Partner!

Auch im Neuen Jahr 2022 begrüßen wir stellvertretend für weitere Unternehmen unseren Neupartner Herrn Robert Graf aus München-Perlach recht herzlich!

Vielen Dank für das Vertrauen!

Herr Graf:

„Wir waren lange Jahre bei einem anderen Glassystem und haben die Konditionen und deren niedrige Stundenverrechnungssätze bei der Versicherungsabwicklung nie hinterfragt. Genauso wenig haben wir uns Gedanken über die hohen monatlichen Gebühren und weiteren Zusatzkosten gemacht. Wir dachten, alle Glassysteme wäre gleich. Jetzt wissen wir es seit dem Kontakt zu AGS Autoglas Spezialist besser. Jetzt ist es eine Win-to-Win-Situation zwischen unserem neuen Systemgeber und uns.“

Dean Celinger – AGS:

Natürlich ist es schwierig, sich nach mehreren Jahren in anderen Systemen oder Konzepten wieder mit diesem Thema „Autoglas“ zu befassen. Aber die Dominanz vom Marktführer aus Köln wächst, und die Versicherungen müssen wohl oder übel mit ihm kooperieren. Was automatisch zu einem weiter wachsenden Ungleichgewicht zwischen Vermittlungen und Nachlässen der Werkstätten bspw. bis zu 37% auf UPE führt. Angesichts der enormen Preissteigerungen nicht nur im Teileeinkauf ist es für uns ein Unding, Partnerbetriebe zu solchen Ertragseinbußen zu zwingen.

Unternehmer wie Herr Graf machen es genau richtig und überprüfen die stereotypen Versprechungen und mündlichen Zusagen. Sind die monatlichen Systemkosten sowie die Gegenleistungen des Systemgebers zumindest annähernd gleichwertig.

Mehr erfahren


AUTOGLAS SPEZIALIST – unberechtigte Rechnungskürzungen akzeptieren wir nicht!

AUTOGLAS SPEZIALIST – unberechtigte Rechnungskürzungen akzeptieren wir nicht!
In Zusammenarbeit mit dem renommierten Verlag „Krafthand“ hat sich AGS AUTOGLAS SPEZIALIST im diesjährigen Produkt-Spiegel präsentiert. Das weiterhin stark wachsende Autoglas-System aus Neutraubling findet mit seiner konsequenten Unternehmensphilosophie – unberechtigte Rechnungskürzungen durch Versicherungen sind nicht akzeptabel – einen bemerkenswerten Zuspruch aus der Werkstattwelt.

Zur Darstellung